Lebenswege

Es gibt Wege die sind zu gehen weil der Fluss seinem Lauf folgen muss um sich selbst zu sein weil der Mensch eine Sehnsucht mitbekommen hat die ihn lebendig hält Daran werden sich unsere Lebenswege messen lassen: Ob an ihren Ufern das Leben gedeiht. (Thomas Schied)

mehr +

Der Wegweiser

Du warst des Weges sicher Und hast dich doch verirrt. Und noch viel ärgerlicher Ist, dass es dunkel wird. Du fragst dich, wohin gehst du? Und dir wird bang im Sinn. An einem Kreuzweg stehst du Und weißt nicht mehr, wohin. Dann ragt in tiefem Schweigen Ein Pfahl, der Arme hat, und seine Arme zeigen, […]

mehr +

Selbst ein Freund sein

Der einzige Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein. (Ralph Waldo Emerson)

mehr +

Kürzere Wege

Der Mut stellt sich die Wege kürzer vor. (Johann Wolfgang von Goethe)

mehr +

Die Berufung eines Menschen

Jeder Mensch hat seine Berufung, die ihn aufwärts weist, sein Talent ist der Ruf, nach seiner Richtung hin stehen ihm alle Wege offen, seine Fähigkeiten sind eine schweigende Aufforderung, sich in deren Richtung immer wieder zu bewähren, er kann sich ihnen nicht entziehen, er gleicht einem Schiff auf einem Fluss, er stößt auf beiden Seiten […]

mehr +