Mut

Mut zum Leben kommt ohne Vorankündigung. Neugieriges Staunen. Tränenreiche Arbeit. Nähe. Zerrissenheit. Einlassen im Mut zu mir ermöglicht ungeahnte Begegnungen. (Iris Pohlers)

mehr +

Habe den Mut…

Auch wenn die Menschen unvernünftig und selbstbezogen sind, habe den Mut, sie trotzdem zu lieben. Wenn Du Erfolg hast, dann wirst Du falsche Freunde und wahre Feinde gewinnen; habe den Mut trotzdem erfolgreich zu sein. Ehrlichkeit und Offenheit machen Dich verletzlich; habe den Mut, trotzdem offen und ehrlich zu sein. Das Gute, das Du heute […]

mehr +

Ich wünsche dir Mut

Ich wünsche Dir Mut. Vielleicht wirst Du sagen: Gesundheit ist ein viel höheres Gut. Ich aber wünsche Dir Mut, zu ertragen auch das, was Dir wehe tut. Ich wünsche Dir Mut, Dich vom Stuhl zu erheben, nur ein Stündchen, nicht viel. Du wirst sehn: Nimmst Du Anteil am Leben, bist Du wieder im Spiel. Ich […]

mehr +

Ich spüre…

Ich spüre eine wachsende Faser in mir. Ich bin umgeben von einer Form, die ich füllen werde. Ich werde nie wieder die sein, die ich jetzt bin. In Stärke bin ich eine Krone, die den Himmel trägt. In der Suche bin ich eine Wurzel, die das Erdreich verwandelt. In Zartheit bin ich eine Knospe, deren […]

mehr +

Rosinen im Kopf

Rosinen im Kopf, und zwischen den Zähnen oft genug nur trockenes Brot. Und doch, es sind die fernen Bilder, die die nächsten Schritte in diese oder jene Richtung lenken. (aus: Willi Fährmann, Der weise Rabe, Arena Verlag, 1994)

mehr +