Was du nicht willst

Was du nicht willst, das man dir tu, das lass gefälligst auch nicht zu! (Benjamin Agonafer)

mehr +

Das Wasser lehrt uns, wie wir leben sollen

Einen Weisen im alten China fragten einmal seine Schüler: „Du stehst nun schon lange vor diesem Fluss und schaust ins Wasser. Was siehst du denn da?“ Der Weise gab keine Antwort. Er wandte den Blick nicht ab von dem unablässig strömenden Wasser. Endlich sprach er: „Das Wasser lehrt uns, wie wir leben sollen. Wohin es […]

mehr +

Steine des Lebens

Seine Studenten staunten nicht schlecht, als der Professor für Philosophie an diesem Morgen den Hörsaal betrat. Statt der üblichen Lektüre, die er für gewöhnlich unter dem linken Arm trug, um sie mit einem Lächeln auf dem Pult abzusetzen, schob er einen Rolltisch vor sich her, auf dem allerlei Gefäße, Eimer, Säckchen zu sehen waren. „Meine […]

mehr +

Man muss nie verzweifeln

Man muss nie verzweifeln, wenn etwas verloren geht, ein Mensch oder eine Freude oder ein Glück; es kommt alles noch herrlicher wieder. Was abfallen muss, fällt ab; was zu uns gehört, bleibt bei uns, denn es geht alles nach Gesetzen vor sich, die größer als unsere Einsicht sind und mit denen wir nur scheinbar im […]

mehr +

Jetzt. Lass los. Spring.

Du brauchst keinen doppelten Boden. Kein Netz aus kleinen Alltagssicherheiten. Sie tragen dich nicht. Wirf ab, was dich fesselt: Ich muss, ich sollte wohl, ich kann doch nicht. Du kannst. Öffne deine Hände. Mit vollen Händen kann man nicht empfangen. Habe Mut zur Leere und nimm dein Leben in die Hand. Sei sicher: Du wirst […]

mehr +