Woran wir denken

Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt. (Arthur Schopenhauer)

mehr +

Die Angst

Die Angst ist die andere Hälfte von Mut. (Reinhold Messner)

mehr +

Tu, was du kannst

Was immer Du tun kannst oder träumst zu können, fang damit an! Mut hat Genie, Kraft und Zauber in sich. (Johann Wolfgang von Goethe)

mehr +

Wir tragen Verantwortung

Wir sind nicht nur für unser Tun verantwortlich, sondern auch für das, was wir nicht tun. (Moliére)

mehr +

Blickrichtung wechseln

Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung. (Antoine de Saint-Exupéry)

mehr +

Gib jedem Tag die Chance

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu sein. (Mark Twain)

mehr +

Von neuem beginnen

Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von neuem beginnen. (Sprichwort aus China)

mehr +

Es erscheint immer unmöglich

It always seems impossible until it is done. (Nelson Mandela)

mehr +

Freundschaft und Liebe

Freundschaft und Liebe bedürfen des Vertrauens. (Maureen Hawkins)

mehr +

Was Freundschaft ist

Freundschaft ist immer eine süße Verantwortung, nie eine Gelegenheit. (Khalil Gibran)

mehr +