Ich wünsche dir Mut

Ich wünsche Dir Mut.
Vielleicht wirst Du sagen:
Gesundheit ist ein viel höheres Gut.
Ich aber wünsche Dir Mut, zu ertragen
auch das, was Dir wehe tut.
Ich wünsche Dir Mut,
Dich vom Stuhl zu erheben,
nur ein Stündchen, nicht viel.
Du wirst sehn: Nimmst Du Anteil am Leben,
bist Du wieder im Spiel.
Ich wünsche Dir Mut,
zum Beginn einer Reise
in die Welt oder auch in Dich selber hinein,
damit Du auf Deine Weise
Dich einmal ganz groß fühlst statt klein.
Ich wünsche Dir Mut,
so zu sein, wie Du bist und Dich magst,
und immer nur so zu denken,
wie Du es sagst,
Mut, um Dein Glück selbst zu lenken.
Ich wünsche Dir Mut
für den Tag, für die Stunde,
für all Dein Beginnen.
Ich wünsche Dir Mut für jede Sekunde,
in der Du Dich mühst, ihn neu zu gewinnen.

(Elli Michler)